Warum lebzeitige Überlassungen?

Bereits zu Leb­zei­ten Geld, Immo­bi­li­en oder Rech­te auf die nächs­te Genera­ti­on zu über­tra­gen ist in vie­len Fami­li­en ein heik­les The­ma mit gro­ßem Streit­po­ten­ti­al. Zu Unrecht! Bei rich­ti­ger Gestal­tung über­wie­gen die Vor­tei­le leb­zei­ti­ger Über­las­sun­gen die Nach­tei­le bei Wei­tem. Leb­zei­ti­ge Über­las­sun­gen ver­mei­den Erb­schaft­steu­er und Schen­kungs­steu­er, Regress der Sozi­al­be­hör­den für Sozi­al­leis­tun­gen an den Über­ge­ber, Pflicht­teils­an­sprü­che, Erb­strei­tig­kei­ten bei Erben­ge­mein­schaf­ten, … War­um leb­zei­ti­ge Über­las­sun­gen? weiterlesen